Bluesmusiker, Indianer und Zugspitz-Veteran: Willy Michl war 1989/90 Wirt auf der Knorrhütte, die Pacht endete damals im Streit mit dem DAV.

Vor fast 30 Jahren bewirtschafteten der Münchner Bluesmusiker und seine erste Frau Evi die Knorrhütte im Zugspitzmassiv. Nun sitzt Willy Michl bei der befreundeten Wirtsfamilie Barth in der Kuchl des Münchner Hauses. Es entspinnt sich ein Gespräch über das Leben in den Bergen und den damaligen Eklat auf der Knorrhütte. weiter >

Ueli Steck bei seinem "Sprint" durch die Eiger Nordwand

Am 30. April 2017 verunglückt Ueli Steck tödlich am Nuptse. 2014, nur wenige Monate nach seiner spektakulären Solo-Besteigung der Annapurna-Südwand, haben wir mit der Bergsteiger-Legende gesprochen. weiter >