Advertorial
Großer Wanderauftakt vom 31.05. bis 03.06. in Kitzbühel.

Es ist soweit, ganz egal ob genussvolles Höhenlinienwandern oder eine kulinarische Hüttenrunde, Kitzbühel lockt nicht nur zum Saisonstart mit einem abwechslungsreichen Programm! weiter >

Herrlicher Blick auf die Ötztaler Alpen.

Mehrere Dreitausender ragen um das Ötztal in die Höhe. Durchsetzt mit einem vielseitigen Wegenetz ermöglicht es Wanderern, Bergsteigen und Klettern die passende Route zu finden. Landschaftlich gehört diese Wanderregion zu den schönsten Zielen der Region. Die Einzigartigkeit und Schönheit lässt sich oftmals erst auf einer mehrtätigen Tour erfahren. Weder die gemütlichen Talwanderungen noch das Panorama der Bergriesen sollte man sich entgehen lassen. weiter >

Advertorial
Herz-Ass-Weg in Osttirol

Das Villgratental wirbt mit Ursprünglichkeit – und hofft, dass dem Lockruf keine Massen folgen. Bei anspruchsvollen Mehrtagestouren wie dem Herz-Ass-Weg entlang der Grate rund ums Tal besteht diese Gefahr ohnehin nicht. Dort trifft man inmitten von natur eine ganz besondere Spezies an: den Villgrater an sich. weiter >

Beeindruckende Ausblicke: Unterwegs auf dem Schobertreck

In Osttirol herrscht eine Ruhe, die man in den österreichischen Alpen sonst selten findet. Es gibt zwar keine wissenschaftliche Grundlage für diese Behauptung, aber gefühlt ticken die Uhren gerade auf dem Schobertreck im Nationalpark Hohe Tauern ganz gewiss ein kleines bisschen langsamer. weiter >

Über den Gehrengrat führt die Lechquellenrunde ins Steinerne Meer.

Wer Arlberg hört, denkt meist an mondänen Skizirkus, mit großflächig erschlossener Landschaft und all seinen Begleiterscheinungen. Ein viertägiger Hüttentrek beweist, dass es dort auch überraschend ursprünglich zugehen kann. weiter >

Wer auf dem Gipfel der Seebergspitze steht, genießt unverstellte Sicht in alle Himmelsrichtungen.

Die Berge rund um den Achensee sind bekannt für ihre Panoramatouren. Viele Wanderer wissen nicht, welch geheimnisvoller Schatz in ihnen ruht: ein mehr als 110 Jahre altes Wellness-Produkt für Bergsteiger, das sich allen Regeln der Pharmabranche widersetzt. weiter >

Im oberen Umbalkees an der Dreiherrnspitze klaffen mächtige Spalten.

Eine wunderbare Mehrtagetour in Osttirol führt in die Region rund um die Dreiherrnspitze ins Grenzgebiet zu Südtirol – und zu einer kleinen Verwandten der Stüdlhütte. weiter >

Blick von Hora auf Sulzfluh und Schwarzhorn

Wenn es ein Bild des Rätikons gibt, das fast jede/r kennt, dann sind es die Drei Türme über dem innersten Gauertal: Felsskulpturen wie in den Dolomiten, bleicher, kantiger Kalk. Besonders schön präsentiert sich das steinerne Trio vom Hangweg zur Lindauer Hütte. weiter >