Von links: Evan Hayes, Alex Honnold, Sanni McCandless, Elisabeth Chai Vasarhelyi, Jimmy Chin, Shannon Dil bei der Oscar-Verleihung

Für die Kletterszene gab es in der Nacht auf Montag, den 25. Februar, einen besonderen Anlass zu feiern. Alex Honnold gewann zusammen mit seiner Filmcrew den Oscar für den Dokumentarfilm »Free Solo«. Wir konnten kurz vor der Oscar-Verleihung mit dem bescheidenen Star über seine ungesicherte Begehung der Route »Freerider« am El Capitan sprechen.
  weiter >

Mit ihrer Begehung von "The Nose" schrieb Lynn Hill Klettergeschichte

Tausend Meter Granit mit Passagen bis zum zehnten Schwierigkeitsgrad: »The Nose« am El Capitan im Yosemite National Park wurde im September 1993 erstmals im freien Stil begangen. Von einer ehemaligen Kunstturnerin.

weiter >