Überschreitung des Tennengebirges

Die Weite, der Mangel an Wasser, das Balancieren zwischen Höhlentrichtern – eine Überschreitung des Tennengebirges ist eine Herausforderung. In der Regel bleibt man für sich allein. weiter >

In der Reichenspitzgruppe

Fährt man von Zell am Ziller Richtung Gerlospass hinauf, öffnet sich eine charismatische Urgesteinslandschaft: die Reichenspitzgruppe. Mit ihren eisumkränzten Zackenprofilen und blockreichen Karen steht sie in starkem Kontrast zu den benachbarten Ausläufern der sanften Kitzbüheler Alpen. Von Mark Zahel

weiter >

Der Großglockner, vom Gernot-Röhr-Biwak aus gesehen

Wenn Berge im Schatten berühmter Nachbarn stehen, werden sie meist in Ruhe gelassen – denn was gemeinhin zählt, sind berühmte Namen und spektakuläre Gipfel. Beides gibt es in der Schobergruppe nicht, dafür aber Bergeinsamkeit zur Genüge und grandiose Ausblicke auf die berühmten Paradeberge der Hohen Tauern. Von Andrea (Text) und Andreas Strauß (Fotos)

weiter >

Großer Buchstein mit Plateau, die Gesäusegruppe mit dem Hochtor (2370 m), hinten Niedere Tauern, davor Admonter Reichenstein und Sparafeld, Kalbling, Riffl und Kreuzkogel; Foto: Skerlec

Kalbling, Sparafeld, Riffel, Kreuzkogel – diese GIpfel im Gesäuse kennen Sie nicht? Dem abzuhelfen, ist durchaus lohnend – Von F. und C. Skerlec

weiter >

Herbstgipfel im Stubai

Anfang des 19. Jahrhunderts galten die Alpengipfel vielen noch als Hort von Hexen. Der Priester Peter Carl Thurwieser sah das völlig anders. Für ihn war Bergsteigen Hobby und wissenschaftliche Herausforderung. Im Herbst 1836 stand er als erster Bergtourist auf dem Habicht im Stubaital.

weiter >

Winterträume im Herbst

Jahr für Jahr das gleiche: Wenn es in den Bergen am schönsten wird, haben einige Hütten bereits geschlossen. Winterräume wie im Verwall machen es möglich, auch dann in den Bergen zu nächtigen – und sie in absoluter Einsamkeit zu erleben.

weiter >

Berge wie aus dem Bilderbuch

Mächtig sind sie, die Stubaier Alpen. Und abwechslungsreich. Und sie bieten alles, was Bergsteiger glücklich macht: wilde Gipfel und leuchtende Bergseen, urige Berghütten und einsame Pfade… Von Andrea (Text) und Andreas Strauß (Fotos)

weiter >

Die schönsten Herbsttouren persönlich ausgewählt

Wo man es sich zur schönsten Jahreszeit in den Bergen gut gehen lassen kann... Die Lieblingstouren der BERGSTEIGER-AUTOREN in den Dolomiten, den Berchtesgadener Alpen, den Bayerischen Voralpen und mehr.

weiter >