Das Ziel beim Transalpin-Run 2016: Durchkommen!

Den Transalpine-Run meistern - warum macht man so etwas? Das war so die letzte Frage, die ich mir stellte, kurz bevor wir nach Garmisch-Partenkirchen aufbrachen und ich die letzten Dinge in meine Tasche packte. Ich beantwortete es mir selbst ganz leicht: weil ich es kann. Der große Wettkampf kam viel zu schnell näher und plötzlich stand ich am 4. September 2016 an der Startlinie und wusste gar nicht so richtig mein Gefühlschaos unter Kontrolle zu bringen. weiter >

Laufend auf Tour: im Val Roseg zwischen Piz Bernina und Piz Roseg

Der Weg auf den Mont Blanc erfordert eine gute Kondition. Trailrunning ist zwar anfangs sehr fordernd, macht den Körper aber wie keine zweite Spielart des Bergsports fit für große Aufgaben.
Von Moritz Baumstieger weiter >

Training oberhalb des Rifflsees: Mit der richtigen Technik läuft es sich locker.

Beim Geländelauf müssen Geist und Körper hellwach sein. Dann stellt sich bald ein rauschhaftes Gefühl ein. Das Pitztal hat den Trendsport früh erkannt und lockt mit Trainingscamps Laufbegeisterte an. Vom 01.- 03. Juli findet in St. Leonhard ein »Trail Run Symposium« statt – das erste in Europa. weiter >

Peak to Creek 2015

Acht Sportarten, sieben Teams und eine 90km lange Rennstrecke - der Peak to Creek 2015 fasst alle Facetten des Outdoorsports zusammen. Am 25. April 2015 findet das Event bereits zum sechsten Mal im Tiroler Ötztal statt. Dieses Jahr haben sich die Veranstalter ein paar Neuerungen einfallen lassen, die die Anforderungen an die Teilnehmer noch einmal steigen lassen. weiter >

Der Transalpine-Run

Der Transalpine-Run über die Alpen erfordert Kondition, Leidensfähigkeit und Durchhaltewillen. Und einen guten Partner.

weiter >