Kreuth wird in die Reihe der Bergsteigerdörfer aufgenommen.

Die Gemeinde Kreuth im Tegernseer Tal erfüllt alle erforderlichen Kriterien, um im Netzwerk der Bergsteigerdörfer aufgenommen zu werden. Dies stellte der Deutsche Alpenverein gemeinsam mit seinen internationalen Partnern vom Österreichischen Alpenverein, Alpenverein Südtirol und vom Alpenverein Slowenien (PZS) fest. Formell erhält der Ort im Mangfallgebirge die Auszeichnung aber erst, wenn er die „Bergsteigerdorf-Deklaration“ unterzeichnet hat. weiter >

Feinster Powder am Wildalpjoch

Zum ersten Mal ist eine Skitour unsere mountix Tour des Monats. Die Route aufs Wildalpjoch ist zwar kurz, aber ernst. mountix-User Hannsen Stöcker nimmt uns mit zu einer der schönsten Skitouren-Abfahrten in den Bayerischen Voralpen. weiter >

Spitzstein-Gipfel mit Kreuz und Kapelle

Neu! Wir veröffentlichen hier regelmäßig die "mountix Tour des Monats". Den Anfang macht mountix-User Johann Heinrich mit seiner ganz persönlichen Spitzstein-Runde.
  weiter >

Bundesumweltministerin Hendricks wartet auf Antwort aus Bayern und warnt davor, das Ansehen der Bundesrepublik für eine Skischaukel auf’s Spiel zu setzen weiter >

Typischer Viehscheid im Allgäu

Mit dem Almabtrieb (im Allgäu: Viehscheid) kommen die Tiere nach dem Bergsommer ab September wieder ins Tal zurück. In unserer Übersicht haben wir alle Infos und Termine zu den Almabtrieben und Viehscheiden 2016 in Bayern zusammengefasst. weiter >

Der felsige Kofel komprimiert auf 500 Höhenmetern eine abwechslungsreiche Tour mit veritablem Gipfel.

Wie ein scharfer Schneidezahn erhebt sich der Leonhardstein über dem Wald von Kreuth, unweit vom Tegernsee. Trotz, oder vielleicht gerade wegen seiner markanten Form, ist der Leonhardstein ein recht wenig begangener Gipfel. Zu Unrecht, denn er ist nicht schwer zu besteigen und zugleich ein toller Aussichtsberg! weiter >

Wandern zwischen Oberammergau und Benediktbeuern

Sichelförmig liegen die Bahnstationen um das Murnauer Moos. Damit sind den Kombinationsmöglichkeiten der Touren in dieser Voralpenregion keine Grenzen gesetzt. Wandern zwischen Oberammergau und Benediktbeuern ist ideal mit der Bahn realisierbar. Von Eugen E. Hüsler weiter >

Macht seinem Namen alle Ehre: die bugartige Felsnase des Dampfschiffs im Chiemgau

Wandern im Chiemgau. Der Chiemgau bietet einige wunderbare Frühjahrstouren, um sich schon einmal für den Sommer aufzuwärmen. Sogar ein wenig Felskontakt ist an den Gipfeln mit dabei. Von Christian Mayerhofer und Monika Hippe weiter >