TV-Tipps > Naturparadiese in Lateinamerika
23.01.2020
04:30
05:15

Naturparadiese in Lateinamerika

Das zerklüftete rund 650.000 Quadratkilometer umfassende Patagonien ist von Bergen, Inseln, Gletschern und Eisbergen geprägt. Der Wind fegt über die menschenleere und vielgestaltige Naturlandschaft. Hier finden sich schneebedeckte Andengipfel, Eisfelder im Nationalpark "Los Glaciares" und im Osten der Region trockene Steppen. Der Perito-Moreno-Gletscher ist ein wahres Weltwunder der Natur. Im Gegensatz zu vielen anderen Gletschern schrumpft er nicht, sondern wächst sogar. Mit einer Fläche von 250 Quadratkilometern und einer Länge von 30 Kilometern hält er weltweit den drittgrößten Vorrat an Süßwasser bereit.

Weitere Sendungen

26.02.2020
11:10
11:25

Streifzug durch die Alpen

Die Alpen sind das bedeutendste Gebirge Europas, und das am besten erschlossene dazu. Über Jahrtausende hinweg entstand eine...

26.02.2020
11:15
12:10

Zurück zu einer beseelten Natur?

Alles, was lebt, kann fühlen und leiden: Was indigene Völker seit je leben, findet zunehmend Eingang in die Wissenschaft. Wir müssen uns...

26.02.2020
12:45
13:00

Unsere wilde Schweiz

Nahe der Heimat des berühmten Gruyère-Käses thront das Juwel der Voralpen: der Vanil Noir. Er gilt nicht als einer der höchsten Berge...

26.02.2020
14:50
15:35

Faszinierende Erde

Sie bestehen nur aus Wasser und haben doch die Oberfläche unserer Erde geformt: Gletscher. Die Eismassen bedecken zehn Prozent des...

26.02.2020
15:35
15:50

Die Alpen von oben

Die Landschaften der Alpen sind so vielfältig wie atemberaubend. Aber die Schönheit der Alpen liegt auch in seinen Menschen: fröhlich,...

26.02.2020
21:15
22:15

P.M. Wissen

Ein Wald kann Siedlungsgebiete vor Lawinen schützen. Deshalb sind 30 Prozent unserer Wälder so genannter Schutzwald. Wissenschaftler vom...

27.02.2020
00:10
00:55

Der Eiger: Steve Backshall & die "Mordwand"

Nach Monaten der physischen und mentalen Vorbereitung reist der britische Naturforscher und Abenteurer Steve Backshall mit seinem Team,...