Endlich: Diese Hütten auf den bayerischen Bergen haben jetzt wieder geöffnet!

Start in die Hütten-Saison 2021: Diese Hütten auf den bayerischen Bergen haben jetzt wieder geöffnet!

Mit den Lockerungen für Gastronomie und Beherbergungsbetriebe dürfen auch viele Alpenvereinshütten wieder ihren Betrieb aufnehmen. Wir geben einen Überblick über die geöffneten Hütten in Bayerns Bergen. 
 
Tutzinger Hütte © Tutzinger Hütte/Thomas Jauernig
Viele Hütten haben bereits geöffnet. Die Tutzinger Hütte öffnet am 27. Mai.

Durch die angekündigten Lockerungen für Gastronomie und Hotellerie in Deutschland dürfen nach und nach auch die Alpenvereinshütten wieder ihren Betrieb aufnehmen. In Bayern zum Beispiel darf die Außengastronomie der Hütten bereits seit 10. Mai wieder öffnen. Übernachtungen sind seit 21. Mai wieder möglich.
 
Damit nimmt die Hütten-Saison 2021 langsam Fahrt auf und einer Wanderung mit Hütteneinkehr steht nun nichts mehr im Wege. Trotzdem sind in den Hütten dieselben Regeln zu beachten, die auch in anderen Gastronomiebetrieben gelten. Für den Hüttenbesuch ist aktuell ein gültiger Test auf das Coronavirus bzw. der Nachweis einer Impfung oder einer überstandenen Infektion erforderlich. 

Geltende Abstands- und Kontaktbeschränkungen müssen eingehalten werden, zudem ist im Außen- wie auch im Innenbereich von Hütten außer am Tisch das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht. Das Hüttenpersonal nimmt die Kontaktdaten aller Besucher auf, um Infektionsketten schnell zurückzuverfolgen und mit Wartezeiten ist durch die geringeren Kapazitäten auf den Hütten zu rechnen.

Wer auf der Hütte übernachten möchte, muss seinen Schlafplatz unbedingt vorab reservieren und einen eigenen Schlafsack und Kissenbezug mitbringen. Bei Mehrtagestouren sind Selbsttests mitzubringen.
 
Diese Hütten haben bereits geöffnet:
 

Ammergauer Alpen

  • Kenzenhütte (Außengastronomie geöffnet)
  • Brunnenkopfhütte (Außengastronomie geöffnet, Übernachtungen derzeit nicht möglich)
  • Hörnlehütte (To-Go-Betrieb)
 

Bayerische Voralpen   

  • Albert-Link-Hütte (Außengastronomie ab 3. Juni, Übernachtungsbetrieb ab 5. Juni)
  • Blecksteinhaus (immer Freitag bis Sonntag To-Go-Betrieb)
  • Bodenschneidhaus (To-Go-Betrieb)
  • Brauneckgipfelhaus (Außengastronomie und Übernachtungen ab 29. Mai)
  • Brünnsteinhaus (Außengastronomie geöffnet, Übernachtungen möglich)
  • Lenggrieser Hütte (Außengastronomie geöffnet, Übernachtungem möglich)
  • Schönfeldhütte (Außengastronomie ab 3. Juni, Übernachtungen ab 5. Juni)
  • Tutzinger Hütte (Außengastronomie ab 27. Mai, Übernachtungen ab 28. Mai)
  • Wankhaus (Außengastronomie geöffnet, Übernachtungen möglich)
 

Chiemgauer Alpen  

  • Spitzsteinhaus (Außengastronomie geöffnet, Übernachtungen möglich)
  • Straubinger Haus (Außengastronomie geöffnet, Übernachtungem möglich)
  • Traunsteiner Skihütte (Außengastronomie geöffnet, Übernachtungen möglich)
 

Allgäuer Alpen   

  • Bad-Kissinger-Hütte (Außengastronomie geöffnet,  Übernachtungen möglich)
  • Edmund-Probst-Haus (ab 1.7.2021)
  • Fiderepass-Hütte (Außengastronomie und Übernachtungen ab 29. Mai)
  • Mindelheimer Hütte (Außengastronomie und Beherbergung voraussichtlich ab 11. Juni)
  • Otto-Schwegler-Hütte (Selbstversorgerhütte, geöffnet ab 1. Juni)
  • Prinz-Luitpold-Haus (Außengastronomie und Übernachtungen ab 11. Juni)
  • Rappenseehütte (Außengastronomie und Übernachtungen ab 11. Juni)
  • Staufner Haus (To-Go-Service und Übernachtungen möglich, Außengastronomie ab 31. Mai)
  • Waltenbergerhaus (Außengastronomie und Übernachtungen ab 19. Juni)
 

Wetterstein und Mieminger   

  • Höllentalangerhütte (Außengastronomie geöffnet, Übernachtungen möglich)
  • Höllentaleingangshütte (Außengastronomie geöffnet)
  • Kreuzeckhaus (Außengastronomie geöffnet, Übernachtungen möglich)
  • Knorrhütte (Außengastronomie und Übernachtungen ab 3. Juni)
  • Münchner Haus (Außengastronomie und Übernachtungen ab 9. Juni)
  • Reintalangerhütte (Außengastronomie und Übernachtungen ab 28. Mai)
 

Karwendel   

  • Brunnsteinhütte (Außengastronomie geöffnet, Übernachtungen möglich)
  • Hochlandhütte (Außengastronomie und Übernachtungen ab 3. Juni)
  • Mittenwalder Hütte (Außengastronomie und Übernachtung ab 21. Mai)


Berchtesgadener Alpen   

  • Blaueishütte (Außengastronomie und Übernachtungen ab 1. Juni)
  • Kärlinger Haus (Außengastronomie und Übernachtungen ab 9. Juni)
  • Purtschellerhaus (Außengastronomie ab 29. Mai)
  • Schneibsteinhaus (Außengastronomie geöffnet, Übernachtungen möglich)
  • Stöhrhaus (Außengastronomie ab 29. Mai, Übernachtungen ab 1.6. möglich)
  • Wasseralm (Außengastronomie und Übernachtungen ab 6. Juni)
  • Watzmannhaus (Außengastronomie und Übernachtungen ab 3. Juni)
 
Weitere Öffnungszeiten – darunter auch die der österreichischen Alpenvereinshütten – hat der DAV auf seiner Website zusammengefasst.

Trotz größtmöglicher Sorgfalt können wir die Aktualität und Vollständigkeit der angegebenen Hüttenöffnungszeiten nicht garantieren. Vor einem Hüttenbesuch empfiehlt es sich, sich direkt bei der Hütte über Öffnungszeiten und geltende Regelungen auf der Hütte zu informieren.