Bergsteiger Testbericht: Komperdell C2 Ultralight | BERGSTEIGER Magazin

Bergsteiger Testbericht: Komperdell C2 Ultralight

Natürlich kommt man auch mit seinem Wanderstock oder einem Alpin-Skistock irgendwie ans Ziel. Doch spezielle Skitourenstöcke bieten ein wichtiges Plus an Komfort und Sicherheit. Wir haben den C2 Ultralight von Komperdell getestet.
 
 
Im Bergsteiger-Test: Der C2 Ultralight von Komperdell. © Hersteller
Im Bergsteiger-Test: Der C2 Ultralight von Komperdell.

Unser Fazit:

Im Test beeindruckt der Aluminium- und Carbon-Zweiteiler C2 Ultralight von Komperdell in allen Kategorien: ein superlanger und angenehmer Griff, guter Schlaufen-Komfort, leichte und intuitive Verstellbarkeit, die sogar mit den Fäustlingen klappt, sowie eine top Steifigkeit. Und das alles bei nur 193 Gramm pro Stock!
 

Details des Komperdell C2 Ultralight:

  • Länge: 110-140 mm
  • Packmaß: 98 cm
  • Material Rohre: Aluminium & Carbon
  • Verstellbarkeit: Klemmsystem/Schlitz & Kreuz
  • Teller Kugelkopf: ja
  • Schlaufen: Klemmsystem im Kopf
  • Sicherheitssystem: nein
  • Gewicht: 193 g
 
Den C2 Ultralight von Komperdell kannst du hier kaufen*
 

Unsere Bewertung:

  • Längenverstellbarkeit: 9 von 10
  • Schlaufe: 8 von 10
  • Komfort: 9 vom 10
  • Steifigkeit: 9 von 10

Weitere Modelle im Vergleich:

Zurück zur Übersicht


*In diesem Text verwenden wir sogenannte Affiliate-Links. Produkte, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, können Sie käuflich erwerben. Kommt der Kauf zustande, erhalten wir eine kleine Provision. Mehr zum Thema Affiliate finden Sie hier.
Martin Fiala