Bergsteiger Testbericht: K2 Lockjaw Carbon Plus | BERGSTEIGER Magazin

Bergsteiger Testbericht: K2 Lockjaw Carbon Plus

Natürlich kommt man auch mit seinem Wanderstock oder einem Alpin-Skistock irgendwie ans Ziel. Doch spezielle Skitourenstöcke bieten ein wichtiges Plus an Komfort und Sicherheit. Wir haben den Lockjaw Carbon Plus von K2 getestet.
 
Im Bergsteiger-Test: Der Lockjaw Carbon Plus von K2. © Hersteller
Im Bergsteiger-Test: Der Lockjaw Carbon Plus von K2.

Unser Fazit:

Der Zweiteiler Lockjaw Carbon Plus von K2 lässt sich in der Höhe super einfach verstellen und weiß durch seine Stabilität zu überzeugen. Mit dem integrierten Neigungsmesser lässt sich das Gefälle der Hänge praktisch einschätzen. Größere Personen werden die Länge bis 145 Zentimeter bei langen Talhatschern zu schätzen wissen.
 

Details des K2 Lockjaw Carbon Plus:

  • Länge: 105-145 mm
  • Packmaß: 105 cm
  • Material Rohre: Carbon
  • Verstellbarkeit: Klemm/Schlitz & Drehrad
  • Teller Kugelkopf: ja
  • Schlaufen: Einfädler
  • Sicherheitssystem: nein
  • Gewicht: 256 g
 

Unsere Bewertung:

  • Längenverstellbarkeit: 9 von 10
  • Schlaufe: 7 von 10
  • Komfort: 7 vom 10
  • Steifigkeit: 8 von 10

Weitere Modelle im Vergleich:

Zurück zur Übersicht

 
Martin Fiala