TV-Tipps > Auf den Gipfeln der Welt
21.06.2018
03:00
03:45

Auf den Gipfeln der Welt

Die Hochgebirgswüste Ladakh wird auch als Klein-Tibet bezeichnet. Um die Hochebene Changtang erheben sich Berge, die bis zu 6.000 Meter hoch sind. Bauern und Handwerker leben in Oasen an den Ufern von Bächen, die aus den Gletschern entspringen und mit deren Wasser die Bauern ihre Felder bewässern. / Die ausgedehnte und ausgesprochen karge Hochgebirgswüste der Region Ladakh wird auch als Klein-Tibet bezeichnet. Um die Hochlandsteppe Changtang, die um 4.500 Meter über dem Meeresspiegel liegt, erheben sich Berge, die bis zu 6.000 Meter hoch sind. Bauern und Handwerker leben in Oasen an den Ufern von Bächen, die aus den Gletschern entspringen und mit deren Wasser die Bauern ihre Felder bewässern. / Die Hochgebirgswüste der Region Ladakh wird auch als Klein-Tibet bezeichnet. Bauern leben an den Ufern von Bächen, die aus den Gletschern entspringen und mit deren Wasser sie ihre Felder bewässern.

Weitere Sendungen

20.08.2018
21:15
22:15

Bergwelten

Gerade bereitet sich das Team um den britischen Abenteurer und Naturforscher Steve Backshall auf die Besteigung des Eigers über die...

21.08.2018
13:25
14:05

Der Rhein - Von der Quelle bis zur Mündung

Die vierteilige Dokumentationsreihe lädt zu einer Entdeckungsreise auf dem Rhein ein. Teil eins beginnt an der Rheinquelle im Gotthard-...

23.08.2018
04:20
05:20

Bergwandern in der Schweiz

23.08.2018
23:55
01:40

Messner

Reinhold Messner - wie kein anderer Extrem-Bergsteiger verkörpert er den unbedingten Willen, Grenzen zu überschreiten und ans Limit zu...