TV-Tipps > Chiemgau im Wandel - Von Hirnsteinen und Kometen
20.06.2018
10:25
11:10

Chiemgau im Wandel - Von Hirnsteinen und Kometen

Filmautor Jan Haft stellt den Chiemgau vor und wirft dabei auch einen Blick zurück in die Vergangenheit und zeigt, wie sich die Natur und die Landschaft verändert haben. Der Chiemgau ist eine Landschaft im stetigen Wandel. Vor ein paar Tausend Jahren gab es im Chiemgau nackte Moränenrücken und kahle Schmelzwassertäler. Eine Landschaft, geboren in der letzten Eiszeit, geprägt vom Alpenrand, sanften Hügeln, Mooren und Seen. Und von kulturellem Reichtum, nicht nur auf den Inseln im Chiemsee mit ihren berühmten Klöstern und Schlössern. Funde von Jagdwaffen aus der Zeit der Neandertaler belegen, dass das Land sogar während der Eiszeit besiedelt war, wohl, weil es hier viel jagdbares Wild gab. Während der Bronzezeit führte hier einer der wichtigsten Handelswege aus den Bergen ins Alpenvorland, so kamen die Kelten und die Römer. Wahrscheinlich ist das Land um den Chiemsee seitdem ununterbrochen besiedelt. Warum konnte sich ausgerechnet in einem so stark frequentierten Siedlungsland bis heute eine artenreiche Natur erhalten? Jan Haft veranschaulicht in seinem Film die Veränderungen in der Natur und der Landschaft des Chiemgaus von der Vergangenheit bis heute. 2 Teile, täglich / Schon lange vor König Ludwig II. haben sich die ersten Menschen im Chiemgau niedergelassen. Funde von Jagdwaffen aus der Zeit der Neandertaler belegen, dass das Land sogar während der Eiszeit besiedelt war. Der Filmautor geht der Frage nach, warum ausgerechnet in einem so stark frequentierten Siedlungsland eine so artenreiche Natur erhalten blieb. Er stellt aber auch das Chiemgau von heute vor. / In dieser Sendung geht der Filmautor der Frage nach, warum das Siedlungsland Chiemgau seine Artenvielfalt seit der Eiszeit erhalten konnte. Auch das heutige Chiemgau wird vorgestellt.

Weitere Sendungen

23.06.2018
13:25
14:23

Levison Wood - Mein Traum vom Himalaya

In der ersten Folge dringt Levison mit seinem Begleiter Malang über Afghanistan bis nach Pakistan vor.

23.06.2018
15:45
16:30

Auf den Gipfeln der Welt

Es gibt kein Land in der südlichen Hemisphäre, das höher gelegen ist als Bolivien. Und auf der Hochebene Altiplano befindet sich auch...

24.06.2018
13:00
13:30

Schwingen: Giganten der Alpen

24.06.2018
16:45
17:15

Alpen-Donau-Adria

Die Sendung vereint Beiträge von Fernsehanstalten aus Bayern (BR), Österreich (ORF), Ungarn (MTV Pécs), Slowenien (RTV SLO), Kroatien (...

24.06.2018
20:15
21:45

Die Alpen - Unsere Berge von oben

Die faszinierende Reise über die Gebirgskette der Alpen - das "Dach Europas". Der Blick aus der Vogelsicht eröffnet neue...

25.06.2018
17:40
18:35

Himalaja - Dem Himmel nah

Felsige Landschaftsformationen von atemberaubender Schönheit, ein einsames Tal in 4.000 Meter Höhe, die höchstgelegenen bewohnten...

25.06.2018
19:15
20:10

Auf Entdeckungsreise - durch Europa

Der Gotthardtunnel ist einer der bekanntesten Tunnel der Welt. Kilometerweit bohrt er sich durch das Herz der Schweizer Alpen. Durch...

25.06.2018
21:15
22:15

Bergwelten

Die Doku-Reihe "In den Bergen daheim" erzählt von Berglandschaften, wie sie durch die Augen ihrer Bewohner gesehen werden; es...