Testbericht Skitourenbindungen 02/2015

Im Test: FISCHER Tour Race Skitourenbindung

Die FISCHER Tour Race Skitourenbindung im BERGSTEIGER-Test. Zusammen mit neun anderen aktuellen Skitourenbindungen prüfte BERGSTEIGER-Tester Christian Schneeweiß die Produkte auf Funktionalität, Handhabung und mehr.
 
Im BERGSTEIGER Test 02/2015: FISCHER Tour Race Skitourenbindung © www.fischersports.com
Im BERGSTEIGER Test 02/2015: FISCHER Tour Race Skitourenbindung

Die puristische Renn-Pinbindung ist zwar extrem leicht und verwindet sich weder in Aufstieg noch Abfahrt. Doch bietet sie keine Einstellmöglichkeiten bei Auslösewert oder Steighilfe. Die Verstellung zwischen Aufstieg und Abfahrt ist hinten simpel, vorne mühsam.

FISCHER Tour Race Skitourenbindung auf einen Blick

Info: www.fischersports.com
Preis: 434,95 €
Gewicht/Paar: 280 g (ohne Schrauben)
Standhöhe: 15 mm
Auslösung (Z-Werte): Einheitshärte

Bewertung

Bindungssystem: Simple Pinbindung mit Auslösung an Vorderbacken, Drehpunkt 1 cm hinter Schuhspitze und Permanent-Steighilfe an Hinterbacken
Einstellungen: keine Einstellungen; Auslösehärte nicht einstellbar, fixe Länge (2,5 cm versetzbar), kein Längenausgleich bei Skibiegung
Bedienung: Umstellung von Walk auf Ski besser mit Aussteigen
Zusätze: keine Skistopper, Harscheisen (75 mm) an Vorderbacken fixierbar, Fangriemen möglich
 
Einstieg  3,5 von 5
Aufstieg   4 von 5
Steighilfe   1 von 5
Umstellung   4 von 5
Abfahrt   4,5 von 5
 

Weitere Skitourenbindungen im Vergleich:

DIAMIR Scout
DIAMIR Eagle 12
DIAMIR Vipec
MARKER Kingpin
MARKER Tour F 10
HAGAN Z 02
SALOMON Guardian
SKITRAB TR 2
TYROLIA AAAmbition 12

Zum Skitourenbindungen-Test 02/2015
Christian Schneeweiß
Artikel aus Bergsteiger Ausgabe 02/2015. Jetzt abonnieren!
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren