Robert Bösch war auf allen Kontinenten in den Bergen unterwegs – oft mit Top-Athleten.

Die Kombination beherrschen nur wenige: höchste alpinistische Schwierigkeitsgrade und dabei noch professionell fotografieren. Robert Bösch hat diese Kunst perfektioniert und war unter anderem oft bei Ueli Stecks Projekten mit dabei.
Ein Gespräch über Ehrlichkeit beim Bergsteigen und in der Fotografie. weiter >

Ueli Steck

Der Schweizer Extrem- und Speedbergsteiger Ueli Steck ist bei einer Akklimatisierungstour zu seinem Versuch der Everest-Lhotse-Überschreitung ums Leben gekommen. Er wurde mittlerweile im Kreise seiner Familie in Nepal beigesetzt. Ein Nachruf von Robert Bösch. weiter >

Anzeige