Hochtouren-Ausrüstung

Auf Tour im Hochgebirge

Eine Hochtour erfordert neben einer guten Vorbereitung auch unbedingt die passende Ausrüstung. Neben der Lawinenausrüstung (LVS-Gerät, Schaufel, Sonde und Co.) sollte auch die Kleidung stimmen. Feuchtigkeitsregulierende Funktionswäsche ist Pflicht, ebenso wie warme Handschuhe und eine isolierende Jacke. Je nach Art der Hochtour kommen dann noch Eispickel, Seil und Steigeisen in den Rucksack.

Was Sie alles brauchen, um auf Hochtour sicher unterwegs zu sein, lesen Sie hier.
Im BERGSTEIGER Test 08/2015: LOWA Mountain Expert GTX Hochtourenschuh

Hochtourenschuhe sollten bequem sein, im Gelände Halt bieten und auch in technisch schwierigem Gelände präzise treten. Die Kunst der Schuhhersteller besteht darin, den perfekten Kompromiss zwischen Dämpfung und Sensibilität zu finden. Welcher Schuh diese Kriterien am besten erfüllt, haben die Experten der Berg- und Skischule VIVALPIN getestet. Auch der LOWA Mountain Expert GTX war dabei.
(Aus BERGSTEIGER 08/2015) weiter >

Im BERGSTEIGER Test 08/2015: MAMMUT Magic Advanced High GTX

Hochtourenschuhe sollten bequem sein, im Gelände Halt bieten und auch in technisch schwierigem Gelände präzise treten. Die Kunst der Schuhhersteller besteht darin, den perfekten Kompromiss zwischen Dämpfung und Sensibilität zu finden. Welcher Schuh diese Kriterien am besten erfüllt, haben die Experten der Berg- und Skischule VIVALPIN getestet. Auch der MAMMUT Magic Advanced High GTX Hochtourenschuh war dabei.
(Aus BERGSTEIGER 08/2015) weiter >

Anzeige
Im BERGSTEIGER Test 08/2015: DACHSTEIN Stüdlgrat Hochtourenschuh

Hochtourenschuhe sollten bequem sein, im Gelände Halt bieten und auch in technisch schwierigem Gelände präzise treten. Die Kunst der Schuhhersteller besteht darin, den perfekten Kompromiss zwischen Dämpfung und Sensibilität zu finden. Welcher Schuh diese Kriterien am besten erfüllt, haben die Experten der Berg- und Skischule VIVALPIN getestet. Auch der DACHSTEIN Stüdlgrat Hochtourenschuh war dabei.
(Aus BERGSTEIGER 08/2015) weiter >

Im BERGSTEIGER Test 08/2015: LA SPORTIVA Trango Alp Evo GTX Hochtourenschuh

Hochtourenschuhe sollten bequem sein, im Gelände Halt bieten und auch in technisch schwierigem Gelände präzise treten. Die Kunst der Schuhhersteller besteht darin, den perfekten Kompromiss zwischen Dämpfung und Sensibilität zu finden. Welcher Schuh diese Kriterien am besten erfüllt, haben die Experten der Berg- und Skischule VIVALPIN getestet. Auch der LA SPORTIVA Trango Alp Evo GTX Hochtourenschuh war dabei.
(Aus BERGSTEIGER 08/2015) weiter >

Im BERGSTEIGER Test 08/2015: LOWA Valbona GTX Hochtourenschuh

Hochtourenschuhe sollten bequem sein, im Gelände Halt bieten und auch in technisch schwierigem Gelände präzise treten. Die Kunst der Schuhhersteller besteht darin, den perfekten Kompromiss zwischen Dämpfung und Sensibilität zu finden. Welcher Schuh diese Kriterien am besten erfüllt, haben die Experten der Berg- und Skischule VIVALPIN getestet. Auch der LOWA Valbona GTX war dabei.
(Aus BERGSTEIGER 08/2015) weiter >

Im BERGSTEIGER Test 08/2015: SALEWA MS Rapace GTX

Hochtourenschuhe sollten bequem sein, im Gelände Halt bieten und auch in technisch schwierigem Gelände präzise treten. Die Kunst der Schuhhersteller besteht darin, den perfekten Kompromiss zwischen Dämpfung und Sensibilität zu finden. Welcher Schuh diese Kriterien am besten erfüllt, haben die Experten der Berg- und Skischule VIVALPIN getestet. Auch der SALEWA MS Rapace GTX war dabei.
(Aus BERGSTEIGER 08/2015) weiter >

Acht steigeisenfeste Bergschuhe im Test

Sie sollen bequem sein im Abstieg, präzise im Fels, steif im Steileis, dabei haltbar und trotzdem leicht: Hochtourenstiefel sind die Königsdisziplin für Schuhmacher. Die Berg- und Skischule VIVALPIN hat für uns acht aktuelle Modelle von der Sohle bis zum Schaft getestet.
(Aus BERGSTEIGER 08/2015) weiter >

PETZL Summit EVO Eispickel

Leicht und griffig, dabei hochrobust: der PETZL Summit EVO Eispickel ist speziell für den Einsatz in anspruchsvollen Hoch- und Eistouren gedacht.  weiter >