Chiemgauer Alpen

Gipfel und Almen im Chiemgau

Die Chiemgauer Alpen, eine weitläufige Gebirgslandschaft mit Wäldern, bezaubernden Almen, Kuhglockengeläute, Blumenwiesen und freien Blicken ins Alpenvorland. Darüber ragen immer wieder schroffe Felszinnen in den weiß-blauen Himmel. Das Wanderparadies Chiemgauer Alpen ist »gesegnet« mit einer großen Zahl an einladenden und gastlichen Hütten und Häusern, die einem die Entscheidung manchmal schwer machen, ob man bleiben oder weiter auf die Gipfel gehen soll.

Bergtouren rund um die Reiter Alpe, Wanderungen am Samerberg, sowie sonnige Frühjahrstouren im Chiemgau.

Macht seinem Namen alle Ehre: die bugartige Felsnase des Dampfschiffs im Chiemgau

Wandern im Chiemgau. Der Chiemgau bietet einige wunderbare Frühjahrstouren, um sich schon einmal für den Sommer aufzuwärmen. Sogar ein wenig Felskontakt ist an den Gipfeln mit dabei. Von Christian Mayerhofer und Monika Hippe weiter >

Chiemgauer Perlen: Wanderungen am Samerberg

Hochries, Heuberg & Co. im Chiemgau sind vor allem für Genusswanderer und Familien Idealziele mit geschichtsträchtigem Hintergrund. Die sanften Hänge am Westrand der Chiemgauer Alpen zwischen Inn und Chiemsee ermöglichen viele Wanderungen am Samerberg für die ganze Familie.

weiter >

Anzeige
Der Steig aus der Mayrbergscharte zum Wagendrischelhorn ist mit Drahtseilen gut gesichert. Im Hintergrund das Stadelhorn.

Der Gebirgsstock gilt als bestgehütetes Geheimnis zwischen Chiemgau und Berchtesgadener Land. Wer die Reiter Alpe mit der Neuen Traunsteiner Hütte besucht, findet selbst in der Hochsaison Ruhe und Einsamkeit.

weiter >

Zum Alpinklettern an die Kampenwand

»Auf und ab!« geht es bei der Über schreitung der Kampenwand – fast wie im richtigen Leben. Die Überschreitung des vielzackigen Felskammes hoch über dem Chiemgau ist ein Kletter- Klassiker seit mehr als hundert Jahren.

weiter >

Weitwandern quer durch Europa

Via Alpina - Trekking vor der Haustür. Wer die Münchner Hausberge in Ruhe und Stille erleben will, macht sich auf zu einer Durchquerung. »Via Alpina« heißt das Zauber­wort, das dem Wanderer den ganzen Charme der Voralpenberge erschließt; in der ersten Folge geht es durch die Chiemgauer Alpen und die Bayerischen Voralpen.

weiter >