17.07.2014

Die Outdoor Gold Awards

Umweltverträglich und ultraleicht
 
 


Die bisherigen Trends der Bergsport-Ausrüster werden sich auch im Sommer 2015 fortsetzen. Umweltverträglichkeit in der Herstellung und ultraleichte Produkte mit minimalem Packmaß waren die Schwerpunkt-Themen auf der Outdoor-Messe in Friedrichshafen. Mehr als 900 Aussteller präsentierten ihre Neuheiten Mitte Juli bei der größten Sommer-Messe des Sportfachhandels in Deutschland.

Atmos AG 65 von Osprey: Das Rückentragesystem AntiGravity kommt ohne Schaumstoff-Pads aus; für die optimale Belüftung ist nahtlos verarbeitetes Mesh über einem dreidimensionalen Hohlraum in der Rückenplatte gespannt. HyperSmock 2.0 von Berghaus: Mit nur 76 Gramm dürfte dies eine der leichtesten Jacken auf dem Markt sein, die vollständig wasserdicht (Wassersäule 15 000 mm) und atmungsaktiv (10.000 MVTR) ist. Alpha. FL von Arc‘teryx: Die kanadische Highend-Firma feiert ihr Schuh-Debut mit einem neuen Konzept: herausnehmbare Booties im Zustiegsschuh, die als Hüttenschuhe taugen und die es je nach Wetter in warmer, knöchelhoher oder kühler, niedriger Version gibt.
Speed Ascent von Salewa: Die revolutionäre Kombination mit aufgebogenem Vorderfuß und Vibram-Sohle mit Rocker-Profil garantiert mehr Tempo beim Aufwärtsgehen, höheren Komfort beim Abstieg, mehr Gelenkschonung – und das alles auch noch mit weniger Anstrengung. Winter Gas von Primus: Während bei herkömmlichen Gaskartuschen die Leistung mit zunehmender Kälte nachlässt, funktioniert das neue Winter Gas von Primus dank eines speziellen Mesh-Einsatzes auch noch bei Temperaturen bis -22° C. Fuseform Originator Jacket von The North Face: Mit FuseForm führt The North Face eine neue Webtechnik ein, bei der im selben Stoff verschiedene Fasern in verschiedenen Zonen eingewebt werden. Dadurch können Cordura- und Standard-Nylon-Fasern nahtlos miteinander kombiniert werden.



Bei der Verleihung der begehrten Awards hatte die Jury bereits eine strengere Auswahl als im Vorjahr angekündigt. So wurden von den 361 Produktneuheiten diesmal nur 35 mit einem Award ausgezeichnet, sieben Produkte erhielten das begehrte Gold.