Bergwetter

Das aktuelle Bergwetter

erstellt von der ZAMG-Innsbruck für bergsteiger.de.

Allgemeine Wetterlage

Eine Hochdruckbrücke sorgt oft für recht sonniges Wetter. Über Spanien befindet sich ein Tief sowie über Osteuropa, die sich am Sonntag beide annähern. Bis Montag setzt sich aber das Hoch im Alpenraum durch.

Wetteraussichten für Samstag

Westalpen

Am Samstag gibt es hier und da Restwolken, tagsüber dominiert in Summe im Norden Sonnenschein. Im Süden überwiegen tagsüber die Wolken, nur zwischendurch kann sich stellenweise sporadisch die Sonne zeigen. Ab Mittag breiten sich Regen und oberhalb rund 1700 bis 2000 m Schnee bis zum Abend bis ins Tessin aus. Große Temperaturunterschiede zwischen Nordalpen und Südalpen: in 2000 m +6 Grad im Norden und um +1 Grad im Süden und im Süden dazu noch stürmischer Wind, im Norden mäßig bis frischer Wind.

Ostalpen

Der Samstag bringt von Beginn an ruhiges Wetter mit viel Sonnenschein. Nur im Südosten halten sich tiefe Wolken mit Obergrenzen zwischen 2000 und 2500 m ziemlich hartnäckig. Bis zum Nachmittag lichten sich aber auch diese und machen der Sonne Platz. Teils scheint die Sonne sogar vom wolkenlosen Himmel. Temperaturen in 2000 m zwischen +7 Grad im Westen und +3 Grad im Osten.

Weitere Aussichten

Westalpen

Am Sonntag lichten sich Wolken im Süden, am Alpennordhang bleiben hartnäckige tiefe Wolken zurück, im Gebirge sonnig. Auch im Süden wird es im Tagesverlauf ziemlich sonnig, aber gegen Abend ziehen von Osten kommend dichte Wolkenfelder auf, die in der Nacht zum Montag im italienischen Alpenraum Regen und Schnee bringen. Bis Montag Früh klingen diese voraussichtlich wieder ab, Restwolken lockern vormittags auf und dann schein wie im übrigen Westalpenraum verbreitet die Sonne.

Ostalpen

Der Sonntag bringt wechselnde Bewölkung, wobei in den meisten Gebirgsgruppen die Wolken oberhalb der Gipfel liegen. Am meisten Sonne dürfte es im Nordosten geben. Im Süden verläuft der Sonntag etwas bewölkter. Nachmittags muss man sich im Süden generell auf einen Schauer einstellen. Der Montag bringt schließlich verbreitet in den Ostalpen traumhaftes und sonniges Wetter.

Wettermeldungen der Bergstationen vom 24.03.2017 07:00

SAENTIS : bedeckt , -2°C, Süd 20 km/h, 300 cm Schneehöhe

JUNGFRAUJOCH : Nebel , Nebel -9°C, Süd 50 km/h

GRIMSEL HOSPIZ : 2°C, Süd 30 km/h

PIZ CORVATSCH : -7°C, Süd 20 km/h

ZUGSPITZE : wolkig , -3°C, Ost 10 km/h, 70 km/h, 320 cm Schneehöhe

GALZIG : wolkig , 0°C, Ost 25 km/h, 194 cm Schneehöhe

PATSCHERKOFEL : 1°C, Süd 45 km/h, 120 km/h

FEUERKOGEL : heiter , 7°C, Süd 5 km/h, 40 cm Schneehöhe

RAX/SEILBAHN-BERGSTAT : heiter , 5°C, Nord 15 km/h, 41 cm Schneehöhe

VILLACHER ALPE : wolkig , 2°C, West 20 km/h, 65 km/h, 69 cm Schneehöhe

PASSO ROLLE : stark bewoelkt, 1°C, West 5 km/h, 20 cm Schneehöhe

PAGANELLA : Nebel , Nebel 0°C, Ost 0 km/h, 54 cm Schneehöhe

PIAN ROSA : Nebel , leichter Schneefall -7°C, Süd 20 km/h