Expeditionsbericht: DAV-Expedkader in Kirgisien | BERGSTEIGER Magazin

Expeditionsbericht: DAV-Expedkader in Kirgisien

Der DAV-Expedkader ist aus Kirgisistan zurück. Im Gepäck haben die Jungs mehrere schwierige Erstbegehungen an 5000ern im Tien-Shan-Gebirge. Am Freitag, den 30. Oktober, um 19:30 Uhr berichten die Nachwuchs-Bergsteiger im Alpinen Museum auf der Praterinsel in München von Ihrer Expedition.
 
Auf dem Gipfel des Otkrytyj (5664m) © David Göttler
Auf dem Gipfel des Otkrytyj (5664m)

Die Abschlussexpedition des DAV-Herren-Expeditionskaders führte fünf junge Extrembergsteiger unter der Teamleitung von David Göttler im Sommer 2015 nach Kirgisien. Die Spitzenbergsteiger berichten von ihrer Expedition und der gemeinsamen Ausbildungszeit im Team.

Termin: Freitag, 30. Oktober 2015
Zeit: 19:30 Uhr
Eintritt frei
Anmeldung unter Tel. 089/14 00 30 oder alpines.museum@alpenverein.de

Weitere Informationen über die Expedkader des Deutschen Alpenvereins gibt es hier

 

Tags: 
Das könnte Sie auch interessieren