Kaufberatung Daunenjacken

Worauf es bei der Auswahl einer leichten Daunenjacke für Outdoor-Touren und Trekking ankommt. Im Check: Bergans Down Light Jacket, Carinthia Downy Light, Columbia Alpino Reversible, Marmot Zeus Jacket, Mountain Equipment Xero Jacket, Northland Platinum Down Jacket, Patagonia Down Sweater, Yeti Air Balloon

weiter >

Gans im Glück - Wärme-Isolation ohne Tierqual

Nichts ist so begehrt wie Daune, wenn es um die Wärmeisolation geht. Doch der natürliche Rohstoff hat einen Nachteil: Lebend gerupfte Tiere leiden höllische Qualen. Neuerungen am Markt zeigen, wie es anders geht. weiter >

Anzeige
Lässt keine Federn: Kunstfaserfüllungen sind robuster als die natürliche Daune.

Egal ob Feder oder Faser: Isolationsjacken machen Minusgrade erträglich und sorgen für angenehme Temperaturen am Körper. Doch beide Füllungen haben Vor- und Nachteile.

Von Moritz Baumstieger

weiter >

Edler Rohstoff : Etwa vier bis fünf Kilogramm Wolle produziert ein Merinoschaf im Jahr.

Bis vor kurzem schien der Siegeszug der Synthetikfaser unaufhaltsam. Leicht, billig und effektiv – kein anderer Stoff konnte der »Funktionswäsche« das Wasser reichen. Nun versucht es ein alter Bekannter.

weiter >