Marken & Produkte

Hersteller und Berg-Ausrüstung im Blickpunkt

Wie werden Bergsportartikel hergestellt und was steckt hinter großen Marken wie VAUDE, EDELRID, SALEWA oder LOWA? Worin bestehen die Vor- und Nachteile von Kunstfaser gegenüber Daune? Und woran erkennt man ökologisch korrekt hergestellte Ware? Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie in dieser Rubrik.

Außerdem: Produktvorstellungen aus unseren Testberichten und aktuelle Informationen wie Rückrufaktionen, Produktneuheiten etc.
Mammut Pro Team Athletin Caro North beim Testen

In die Entwicklung dieser einzigartigen Kollektion wurde viel Fleiss, Herzblut und Anstrengung hineingesteckt. In den 25 Produkten der neuen Kollektion stecken ca. 25.000 Stunden Arbeit. Das macht pro Produkt 1000 Arbeitsstunden an Entwicklung, Testing und Verbesserung, alles in Zusammenarbeit mit unseren Weltklasse Athleten. Diese Zahl zeigt, dass jedem einzelnen Produkt das höchste Mass an Wertschätzung zuteil wurde. weiter >

Bereits vor 1995 war Mammut eine weltweit anerkannte Marke für Bergsport-Hartwaren. Seile, Gurte, Karabiner und Schlingen dominierten und definierten das Markenprofil. Seit 1995 gibt es die Mammut Extreme bzw. Eiger Extreme Linie im Bekleidungsbereich. Sie wurde und ist das hochalpine Aushängeschild für Mammut schlechthin. Das sind ihre Meilensteine. weiter >

Anzeige

Technisch, innovativ, preisgekrönt und live aus der Eiger Nordwand. Die Geschichte der Mammut Extreme bzw. Eiger Extreme Linie ist turbulent und von spektakulären Highlights geprägt. Seit ihrer Einführung 1995 erlebte sie aufregende Zeiten und wurde zum hochalpinen Aushängeschild für Mammut schlechthin. Heute unter dem Namen „Eiger Extreme“ bekannt stehen die Produkte seit Beginn für höchste Funktionalität und Qualität. weiter >

Patagonia Worn Wear

Immer mehr Outdoor-Hersteller bemühen sich in Sachen Nachhaltigkeit und Sozialverantwortung um Verbesserungen. Eine Vorreiterrolle hat dabei die amerikanische Marke Patagonia inne. Deren »Worn Wear«-Konzept ist ein Beispiel, wie die Kalifornier dem Wegwerftrend entgegenwirken und beim Endverbraucher das Thema Umweltbewusstsein stärken wollen. weiter >

Mammut-Athlet Timo Etterer bouldert in den Sonnenuntergang.

Egal ob Fels oder Halle, ob als Vorbereitung auf große Projekte oder als Ausgleich zum Beruf – der Klettersport und vor allem das Bouldern begeistern immer mehr Menschen. Mammut ist seit jeher in allen Höhenlagen des Bergsports zu Hause und entwickelt seine Produkte ständig weiter. Auch im Sommer 2017 kombinieren die Schweizer ihr technisches Knowhow mit frischer Optik. Mammuts Engagement für den Bouldersport geht aber weit über eigene Produkte hinaus: Als Sponsor nationaler Boulderevents geben die Schweizer die Faszination des Kletterns und Boulderns weiter. weiter >

Sie möchten sich auf den Weg machen und draußen großes erleben? Dann macht es mit der richtigen Ausrüstung doppelt so viel Spaß. Es ist Ihr Sport, Ihre Herausforderung, Ihr Weg. Lassen Sie sich inspirieren vom großen Sport- und Outdoormarktplatz im Netz: Outdoorpfade.de! weiter >

Die ikonischen Talon (Herren) & Tempest (Damen) Wander- und Tourenrucksäcke von Osprey sind komfortabel, leicht und extrem vielseitig einsetzbar. weiter >

Im Bergsteiger Test: TUBBS Panoramic 25 M

Wenn der Schnee kommt, wird das Stapfen ohne Schneeschuhe oder Ski schnell mühsam. Fürs Gebirge sollten Erstere einiges zu bieten haben, darunter Krallen für Halt in hartem Schnee, eine fest schließende Bindung und eine Steighilfe. Wir haben den TUBBS Panoramic 25 M in der Praxis getestet. weiter >