Im Test: SALEWA Ortles GTS Stretch Jacket | BERGSTEIGER Magazin
Bergsteiger Testbericht: Hardshelljacken

Im Test: SALEWA Ortles GTS Stretch Jacket

Die Dreilagenjacke ist einer der wichtigsten Ausrüstungsgegenstände in den Bergen. Die aufwändigen Konstruktionen garantieren allzeit Wetterschutz, Robustheit und Klimakomfort. Trotzdem gibt es riesige Unterschiede. Das Garmischer "Kompetenzzentrum Sport Gesundheit Technologie" hat die SALEWA Ortles GTS Stretch Jacket für uns getestet.
 
Im Bergsteiger Test: SALEWA Ortles GTS Stretch Jacket © Kompetenzzentrum Sport Gesundheit Technologie
Im Bergsteiger Test: SALEWA Ortles GTS Stretch Jacket

 

Mit einem Preis von knapp 500 € zählt die Salewa Ortles GtS Stretch eindeutig zum Premium-Segment. Das merkt man an der Haptik, am Look und an der Materialqualität. Aber trotz der Bezeichnung "Stretch" gehört die Ortles nicht zu den besonders dehnbaren und elastischen Jacken.
  • Preis: 470 €
  • Gewicht: 529 g
  • Material: Gore Tex Strech

Bewertung: SALEWA Ortles GTS Stretch Jacket


 

Weitere Modelle im Vergleich:

Artikel aus Bergsteiger Ausgabe 09/2016. Jetzt abonnieren!
Tags: 
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren