Im Test: JACK WOLFSKIN IMPULSE PRO TEXAPORE O2 MID M | BERGSTEIGER Magazin
Bergsteiger Testbericht: Trekkingschuhe

Im Test: JACK WOLFSKIN IMPULSE PRO TEXAPORE O2 MID M

Der Schuh ist der wichtigste Ausrüstungsgegenstand des Bergsteigers. Über ihn treten Mensch und Natur buchstäblich in Kontakt; er garantiert Trittsicherheit und ist somit Grundlage für den Erfolg jeder Bergtour. Welche Modelle am bequemsten und sichersten sind, hat das Garmischer "Kompetenzzentrum Sport Gesundheit Technologie" für uns getestet. Auch der JACK WOLFSKIN IMPULSE PRO TEXAPORE O2 MID M war dabei.
 
Im Bergsteiger Test 08/16: JACK WOLFSKIN IMPULSE PRO TEXAPORE O2 MID M © Kompetenzzentrum Sport Gesundheit Technologie
Im Bergsteiger Test 08/16: JACK WOLFSKIN IMPULSE PRO TEXAPORE O2 MID M
Jack Wolfskin empfiehlt den Impulse für anspruchsvolle Touren. Dem würden wir so nicht zustimmen. Trotz der gelungenen, klassischen Optik ist das Modell der schwerste Schuh im Testfeld. Er ist eher für einfache Wanderwege und Mittelgebirgs-Touren als für hochalpines Gelände geeignet.
  • Preis (UVP): 199,95€
  • Gewicht (Größe UK 8): 1476 g

Bewertung des JACK WOLFSKIN IMPULSE PRO TEXAPORE O2 MID M:


 


1 = schlechtester Wert, 5 = bester Wert


Weitere Modelle im Vergleich:

Artikel aus Bergsteiger Ausgabe 08/2016. Jetzt abonnieren!
Tags: 
Das könnte Sie auch interessieren